Foto: Deutsche Bahn Stiftung / Pablo Castagnola

Bundesweiter Vorlesetag

Wir sind Mitinitiator des größten Lesefestes in Deutschland. 

Lesekompetenz ist ein wesentlicher Faktor für die Teilhabe an der Gesellschaft.

Gemeinsam mit der Stiftung Lesen und der Wochenzeitung DIE ZEIT hat die Deutsche Bahn Stiftung den Bundesweiten Vorlesetag als deutschlandweit sichtbaren Aktionstag ins Leben gerufen.Nicht nur Sprachentwicklung und Kommunikationsfähigkeit werden durch das Lesen gefördert. Regelmäßiges Vorlesen stärkt außerdem das soziale Empfinden und das Verhalten positiv. Auch die von den Initiatoren des Bundesweiten Vorlesetags herausgegebenen Vorlesestudien machen deutlich: Je früher Kinder durch Vorlesen ein Bezug zum Lesen vermittelt wird, desto mehr Freude haben sie später selbst daran; sie lesen häufiger und haben bessere Schulnoten. Wer mit uns ein Zeichen für das Lesen setzen will, macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag. Jedes Jahr beteiligen sich weit über 100.000 begeisterte Vorleserinnen und Vorleser. Informationen und Anmeldung unter www.vorlesetag.de.

 
Sandra Kinzinger

Sandra Kinzinger

Projektleiterin Leseförderung

 

Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin
Telefon +49 30 297 61646
E-Mail versenden

 

Nachrichten

Foto: Deutsche Bahn Stiftung / Pablo Castagnola

Jetzt mit Vorleseaktion zum Bundesweiten Vorlesetag 2023 anmelden

Bereits seit 2004 findet jährlich Deutschlands größtes Vorlesefestival statt. Am 17. November 2023 gibt es des Bundesweiten Vorlesetag bereits zum 20. Mal und wir rufen zusammen mit der Stiftung Lesen und DIE ZEIT alle Interessierten dazu auf, Groß und Klein vorzulesen und sich anzumelden. Denn Vorlesen ist wichtig: Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, lernen selbst leichter lesen und haben es damit leichter in der Schule und auf ihrem späteren Berufsweg.  Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag: Gut 800.000 lesen vor und hören zu

Deutschland feiert am 18.11. das Vorlesen! Gut 800.000 große und kleine Vorlesende und Zuhörende beteiligen sich in unterschiedlicher Form und mit zahlreichen digitalen und offline-Veranstaltungen am Bundesweiten Vorlesetag - Deutschlands größtem Vorlesefest. Bereits zum 19. Mal laden DIE ZEIT, Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung, zum dritten Freitag im November, Kinder und Erwachsene ein, ein wundervolles Zeichen für Vorlesen, Lesen und Bildung zu setzen. Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Jetzt noch zum Bundesweiten Vorlesetag anmelden – in gut zwei Wochen mitmachen und vorlesen

Am 19. November 2021 ist Bundesweiter Vorlesetag und jeder darf mitmachen. Mit der 18. Auflage setzen die Deutsche Bahn Stiftung, die Stiftung Lesen und DIE ZEIT wieder ein wundervolles Zeichen für Vorlesen, Lesen und Bildung, unter dem Motto „Freundschaft und Zusammenhalt“ Machen Sie doch mit! Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag: Mehr als 550.000 Teilnehmende und digitale Höhepunkte

Mehr als 550.000 Vorleser/-innen und Zuhörer/-innen beteiligen sich am diesjährigen Bundesweiten Vorlesetag am 20. November – trotz der aktuellen Situation. Gemeinsam haben DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung alle Menschen dazu aufgerufen, Kindern vorzulesen und somit ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen Rechnung zu tragen, setzen die Initiatoren in diesem Jahr auf digitale Aktionen. Mehr dazu hier: Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag – in gut einer Woche mitmachen und vorlesen

Am 20. November 2020 ist Bundesweiter Vorlesetag und jeder darf mitmachen. Mit der 17. Auflage setzen die Deutsche Bahn Stiftung, die Stiftung Lesen und DIE ZEIT ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen unter dem Motto "Europa und die Welt!" Machen Sie doch mit! Weiterlesen …

Deutsche Bahn Stiftung/Markus Seidel

(Vor-)Lesen und Lernen in Corona-Zeiten: Stiftung Lesen mit digitalem Angebot

Was können Eltern tun, wenn Kindern zurzeit die Decke auf den Kopf fällt? Und wie gewährleisten Lehrkräfte, dass ihre Schülerinnen und Schüler weiterlernen und nicht den Anschluss verlieren? Die Stiftung lesen bietet dafür ein digitales Vorlese-, Lern- und Spiel-Angebot. Weiterlesen …

zurück