sofahopper.de

Aktionstag zum Online-Beratungsangebot für von Obdachlosigkeit bedrohte Jugendliche

Bundesweit haben ca. 40.000 Jugendliche bis 26 Jahre keinen festen Wohnort und sind daher von Obdachlosigkeit bedroht. Viele von ihnen finden zeitweise Unterschlupf bei Freunden und Bekannten und gelten somit als SOFAHOPPER.

Ein gemeinsames Zeichen gegen diese Art der verdeckten Obdachlosigkeit haben die Deutsche Bahn Stiftung und die Hilfsorganisation Off Road Kids am 18. September gesetzt. Ein rotes Sofa samt Wohnzimmerambiente machte im Berliner Einkaufszentrum ALEXA auf die gemeinsam initiierte Online-Plattform sofahopper.de aufmerksam. Mitarbeiter beider Stiftungen kamen mit Passanten und Betroffenen ins Gespräch und informierten über die virtuelle Streetwork-Station.

Das Online-Portal sofahopper.de startete im Februar 2017 und bietet im Rahmen eines Online-Chats den anonymen Austausch zwischen Sofahoppern und geschulten Streetworkern, um gemeinsam Lösungen finden. So können die Experten auch dort helfen, wo Behörden eventuell überfordert sind.

Sofahopper sind junge Menschen, die keinen festen Wohnsitz mehr haben und oft über Jahre hinweg von Unterkunft zu Unterkunft – also Sofa zu Sofa von Freunden oder Bekannten pendeln. So kann verdeckte Obdachlosigkeit entstehen und die Gefahr, dass diese Jugendlichen im Straßenbild nicht erkannt werden und für Hilfsangebote unsichtbar sind.

 

Weitere Infos gibt’s hier

 

Zum Online-Portal sofahopper.de

Oliver Lang

Nachrichten zum Projekt

Deutsche Bahn Stiftung/Nadine Fuhrhop

Unterstützung für die Bahnhofsmissionen: Deutsche Bahn und Deutsche Bahn Stiftung schnüren umfangreiches Hilfsprogramm

Die Deutsche Bahn und die Deutsche Bahn Stiftung haben gemeinsam ein umfangreiches Hilfspaket für die Bahnhofsmissionen in Deutschland geschnürt. Mit vier verschiedenen Maßnahmen werden Helfer und Bedürftige vorerst bis zum 19. April unterstützt: Weiterlesen …

Deutsche Bahn Stiftung/Markus Seidel

(Vor-)Lesen und Lernen in Corona-Zeiten: Stiftung Lesen mit digitalem Angebot

Was können Eltern tun, wenn Kindern zurzeit die Decke auf den Kopf fällt? Und wie gewährleisten Lehrkräfte, dass ihre Schülerinnen und Schüler weiterlernen und nicht den Anschluss verlieren? Die Stiftung lesen bietet dafür ein digitales Vorlese-, Lern- und Spiel-Angebot. Weiterlesen …

Deutsche Bahn Stiftung/Markus Seidel

Off Road Kids mit aktuellem digitalem Angebot für Sofahopper

Die durch das Corona-Virus verursachten Beeinträchtigungen beeinflussen auch (über-)lebenswichtige Abläufe von jungen Menschen in kritischen Lebenssituationen. Hilfesuchende können aktuell nur erschwert mit Hilfegebenden in Kontakt treten. Die Off Road Kids Stiftung hat darauf reagiert und schafft ein aktualisiertes digitales Angebot. Weiterlesen …

DB Museum

DB Museum schließt ab 14.03.2020 vorübergehend seine Standorte in Nürnberg, Koblenz und Halle (Saale)

Die präventive Maßnahme soll die Verbreitung von Covid-19-Erkrankungen eindämmen. Die Gesundheit von Gästen und Mitarbeitenden steht hierbei an erster Stelle. Auch die neue Ausstellung „Bahnhofszeiten“ und die Osterfeste sind betroffen. Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Deutsche Bahn Stiftung verleiht Sonderpreis für gesellschaftliches Engagement

Unter der Schirmherrschaft von DB-Chef Richard Lutz und Personalvorstand Martin Seiler fand am 17. Dezember 2019 in Berlin die feierliche Verleihung des DB Awards statt. Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Deutsche Bahn Stiftung stellt sich vor

Voila, die Deutsche Bahn Stiftung stellt sich in Text, Bild und Video umfassend vor. Mit einer druckfrischen Broschüre und mit einem anschaulichen Film klären sich für Leser und Zuschauer so einige Fragen. Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag – mitmachen am 15. November

Am 15. November 2019 ist Bundesweiter Vorlesetag und jeder darf mitmachen. Mit der 16. Auflage setzen die Deutsche Bahn Stiftung, die Stiftung Lesen und DIE ZEIT ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen. Machen Sie doch mit! Weiterlesen …

Unser Herbstmagazin ist da

Förderrunde 2019: Deutsche Bahn Stiftung unterstützt Bildungsangebote für Jugendliche

Auch im Jahr 2019 erhalten mehrere gemeinnützige Projekte eine Einmalförderung durch die Deutsche Bahn Stiftung. Die Projekte, die eine Förderung erhalten, müssen Freizeit- und Bildungsangebote für Jugendliche aus benachteiligenden Lebensumständen gestalten. Hier gibts die Details: Weiterlesen …

Foto: Stiftung Lesen

Einfach vorlesen! Jede Woche drei kostenlose digitale Geschichten. Vorlesen war noch nie so einfach!

Lesen und Vorlesen stärken die Lesekompetenz und ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe. Mit wöchentlich neuen kostenlosen Vorlesegeschichten wird Lesen und Vorlesen noch einfacher. Weiterlesen …

Unser Herbstmagazin ist da

Jetzt bewerben: Die Deutsche Bahn Stiftung sucht Verstärkung

Die Deutsche Bahn Stiftung gGmbH sucht ab sofort einen Projektmanager (m/w/d) in der Geschäftsstelle in Berlin. Hier gibts alle Infos: Weiterlesen …

DB Museum / Uwe Niklas

Bier, Bahn und Bananen - Neue Sonderausstellung im DB Museum

Auf dem Freigelände präsentiert das DB Museum seit April unterhaltsam die kulturhistorische Sonderausstellung „Bier, Bahn und Bananen“. Neun Güterwagen und zwei Lokomotiven führen durch die Geschichte des Eisenbahn-Gütertransports. Diese Fahrzeuge wie auch aussagekräftige Exponate spielen hier eine große Rolle. Weiterlesen …

Unser Herbstmagazin ist da

Lebensader Bahn 2.0 in Nürnberg lädt zur Veranstaltung im Rahmen des "GEO-Tags der Natur 2019"

Kinder und Erwachsene sind am 15. Juni zu zwei unterschiedlichen Führungen auf dem Naturerlebnispfad „Lebensader Bahn 2.0 - Das grüne Labor“ in Nürnberg eingeladen. Hier gibts Vögel und besondere Pflanzen zu entdecken. Weiterlesen …

zurück zu den Nachrichten