Bundesweiter Vorlesetag: Mehr als 550.000 Teilnehmende und digitale Höhepunkte

Jahresthema des Bundesweiten Vorlesetags
Nachricht vom 20.11.2020

Zum 17. Mal findet aktuell, immer am dritten Freitag des Novembers, der Bundesweite Vorlesetag - Deutschlands größtes Vorlesefest - statt. Mehr als 550.000 große und kleine Vorlesende und Zuhörende sind dabei. Der Fokus liegt in diesem Jahr ganz klar auf digitalen Aktionen.

Gemeinsam haben DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung alle Menschen dazu aufgerufen, Kindern vorzulesen und somit ein Zeichen, für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen.

Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen Rechnung zu tragen, setzen die Initiatoren in diesem Jahr auf Lesen in kleinem Kreis und auf die zahlreichen digitalen Möglichkeiten. So lesen beispielsweise beim "Digitalen Vorlesefestival" die Autorin Cornelia Funke, der Fußball-Star Thomas Müller, die Schauspielerin Annette Frier sowie die Moderatorinnen Nazan Eckes und Muschda Sherzada aus Kinderbüchern vor. Zu sehen und zu hören gibt es das auf www.vorlesetag.de sowie auf Instagram (@der_bundesweite_vorlesetag) und Facebook (@vorlesetag).

Tausende Menschen lesen in kleinem Familien- oder Kontaktkreis sowie für Schulen und Kitas über digitale Kanäle vor. So auch Schauspielerin Jella Haase, die im Rahmen einer digitalen und interaktiven Vorlesestunde der Klasse 6E der Realschule Ehingen (Baden-Württemberg) vorliest. Was die Teilnehmenden so machen und erleben sehen Sie in gepinnten Fotos auch unter www.vorlesetag.de.

"Wir möchten uns bei allen bedanken, die heute beim Bundesweiten Vorlesetag mitmachen und damit zeigen, wie schön und wichtig es ist, mit Kindern in Geschichten einzutauchen. Besonders in dieser Zeit schafft das Vorlesen Nähe, Vertrauen und gemeinsame Erlebnisse. Bücher helfen uns, in unserer Fantasie ganz weit weg zu reisen, neue Orte und Menschen kennenzulernen.“ betont Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Bahn AG und Beiratsvorsitzender der Deutsche Bahn Stiftung.

Jahresthema: „Europa und die Welt“

Der diesjährige Vorlesetag steht unter dem Motto „Europa und die Welt“. Denn mit Geschichten können Vorlesende und Zuhörende jederzeit auf geografische und kulturelle Entdeckungsreisen durch die Länder unserer Welt gehen. Zudem lässt das Motto viel Spielraum für eigene Gestaltungsideen – zum Beispiel mit mehrsprachigem Vorlesen, Liedern, Spielen oder Speisen aus verschiedenen Nationen.

Passend zum diesjährigen Thema des Bundesweiten Vorlesetags "Europa und die Welt" wurde das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten“ in 13 Sprachen gelesen und auf Video für Sie festgehalten. Es begrüßt und liest auf deutsch Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments, zusammen mit Menschen aus Europa und der ganzen Welt, die in weiteren 12 Sprachen zeigen, dass Lesen verbindet – auch über Grenzen hinweg. Vorlesen macht Spaß und verbindet - egal wo und in welcher Sprache! Das Vorlesevideo dazu gibts auch hier (Video unten)

Nun begrüßen Sie zunächst aber die Initiatoren (Video unten) Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der ZEIT Verlagsgruppe, Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG und Beiratsvorsitzender der Deutsche Bahn Stiftung, sowie Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen im untenstehenden Video. Sie geben schon einen kleinen Einblick ins "Digitale Vorlesefest" mit verschiedenen Prominenten. 

www.vorlesetag.de

Begrüßung der Initiatoren zum Bundesweiten Vorlesetag am 20.11.2020.  

Herzlich Willkommen zum Bundesweiten Vorlesetag. Die Initiatoren Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der ZEIT Verlagsgruppe, Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG und Beiratsvorsitzender der Deutsche Bahn Stiftung, sowie Dr. Jörg F. Maas, Hauptgeschäftsführer der Stiftung Lesen, begrüßen Sie zu Deutschlands größtem Vorlese-Event mit "Digitalem Vorlesefestival".

Märchen in 13 Sprachen: Am 20. November 2020 ist Bundesweiter Vorlesetag. 

Passend zum diesjährigen Thema des Bundesweiten Vorlesetags "Europa und die Welt" wurde das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten“ in 13 Sprachen gelesen und auf Video für Sie festgehalten. Es begrüßt und liest Dr. Katarina Barley, Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Vorlesen macht Spaß und verbindet - egal wo und in welcher Sprache!

Nachrichten zum Projekt

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag: Mehr als 550.000 Teilnehmende und digitale Höhepunkte

Mehr als 550.000 Vorleser/-innen und Zuhörer/-innen beteiligen sich am diesjährigen Bundesweiten Vorlesetag am 20. November – trotz der aktuellen Situation. Gemeinsam haben DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung alle Menschen dazu aufgerufen, Kindern vorzulesen und somit ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen. Um den aktuellen Kontaktbeschränkungen Rechnung zu tragen, setzen die Initiatoren in diesem Jahr auf digitale Aktionen. Mehr dazu hier: Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag – in gut einer Woche mitmachen und vorlesen

Am 20. November 2020 ist Bundesweiter Vorlesetag und jeder darf mitmachen. Mit der 17. Auflage setzen die Deutsche Bahn Stiftung, die Stiftung Lesen und DIE ZEIT ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen unter dem Motto "Euroa und die Welt!" Machen Sie doch mit! Weiterlesen …

Deutsche Bahn Stiftung/Markus Seidel

(Vor-)Lesen und Lernen in Corona-Zeiten: Stiftung Lesen mit digitalem Angebot

Was können Eltern tun, wenn Kindern zurzeit die Decke auf den Kopf fällt? Und wie gewährleisten Lehrkräfte, dass ihre Schülerinnen und Schüler weiterlernen und nicht den Anschluss verlieren? Die Stiftung lesen bietet dafür ein digitales Vorlese-, Lern- und Spiel-Angebot. Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag – mitmachen am 15. November

Am 15. November 2019 ist Bundesweiter Vorlesetag und jeder darf mitmachen. Mit der 16. Auflage setzen die Deutsche Bahn Stiftung, die Stiftung Lesen und DIE ZEIT ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen. Machen Sie doch mit! Weiterlesen …

Deutsche Bahn Stiftung/Daniel Karmann

15. Bundesweiter Vorlesetag: Mehr als 650.000 Leser und Zuhörer

Zum 15. Mal haben die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Deutsche Bahn bzw. seit 2013 die Deutsche Bahn Stiftung gemeinsam zum Bundesweiten Vorlesetag aufrufen. Und diesem Ruf folgten hunderttausende Vorleser und Zuhörer – Kinder und Erwachsene. Darunter auch mehrere tausend Mitarbeiter der drei Initiatoren. Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Vorlesestudie 2018: Regelmäßiges Vorlesen erleichtert Grundschülern das Lesenlernen

Die Stiftung Lesen, die Wochenzeitung DIE ZEIT und die Deutsche Bahn Stiftung haben am 29. Oktober gemeinsam die neue Vorlesestudie 2018 vorgestellt, und eines ist sicher: Vorlesen erleichtert das Lesenlernen! Weiterlesen …

Deutsche Bahn Stiftung/Daniel Karmann

Prominente Lesepaten im historischen Trans Europ Express

Die Deutsche Bahn Stiftung lies anlässlich Ihres Jubiläums den historische TEE quer durch Deutschland fahren. Mit an Bord waren zahlreiche Gäste. Darunter auch insgesamt rund 100 Kinder aus verschiedenen sozialen Einrichtungen sowie vier prominente Vorleser. Eine gute Mischung, um Kindern im Rahmen der Jubiläumsfahrt der spannende Geschichten vorzulesen: Weiterlesen …

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag – mitmachen am 16. November

Am 16. November 2018 ist Bundesweiter Vorlesetag und jeder darf mitmachen. Mit der 15. Auflage setzen die Deutsche Bahn Stiftung, die Stiftung Lesen und DIE ZEIT ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Lesen. Machen Sie doch mit! Weiterlesen …

Rekord: Über 170.000 Leseaktionen  

Rekord: Über 170.000 Leseaktionen  

Das größte Lesefest Deutschlands erlebte erneut einen enormen Zuspruch. Die gemeldeten Leseaktionen überstiegen dabei den Rekord aus 2016 noch einmal deutlich. Weiterlesen …

14. Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag - bereits 50.000 Anmeldungen

Vorlesen stärkt Kinder und Familien und fördert zugleich den Respekt und das Miteinander in der Gesellschaft. Weiterlesen …

Übergabe des Vorlesekoffers an die Botschafterin der Deutschen Depressionshilfe Victorica van Violence

bahn.bonus Punkte ermöglichen Vorlesekoffer für Kinder

100 Einrichtungen für Kinder können sich über einen großen roten Vorlesekoffer, gefüllt mit buntem Lesestoff freuen. Weiterlesen …

Mit dem Lesen fängt es an - Bundesweite Initiative

Es fängt mit Lesen an - Bundesweite Initiative

Lesen ist die Basis für ein selbstbestimmtes Leben. Die Deutsche Bahn Stiftung und Stiftung Lesen unterstreichen diese Botschaft mit ihrer neuen Initiative "Es fängt mit Lesen an", die ab August bundesweit startet. Weiterlesen …

Neuer Rekord beim Bundesweiten Vorlesetag

Neuer Rekord: Über 130.000 Vorleser machen mit

Deutschland liest! Unter diesem Motto steht jedes Jahr im November der Bundesweite Vorlesetag. Unterstützt von der Deutsche Bahn Stiftung, engagierten sich so viele Vorleserinnen und Leser wie nie zuvor. Weiterlesen …

Vorleseheft zu 20-jährigem Jubiläum der Leseförderung

Vorleseheft zum 20-jährigem Jubiläum der Leseförderung

Im November laden die Deutsche Bahn Stiftung und die Stiftung Lesen im ICE reisende Kinder und Familien mit dem kostenlosen Vorleseheft „Geschichten für unterwegs“ zum Vor- und Selberlesen ein. Weiterlesen …

Rund 50.000 Vorlesekoffer für alle deutsche Kitas

Rund 50.000 Vorlesekoffer für alle deutsche Kitas

Kindern fremde Kulturen und Religionen näher bringen – dafür steht das Vorleseprojekt „Alle Kinder dieser Welt“. Dr. Rüdiger Grube und Christina Rau übergaben symbolisch den letzten Koffer. Weiterlesen …

Lesestunde mit Lisa-Marie Koroll

Bibi&Tina-Schauspielerin begeistert Berliner Kinder

Wir wollen Kinder und Jugendliche für das Lesen begeistern. Eindrücke unserer Lese- und Autogrammstunde auf dem Abenteuerspielplatz MARIE. Weiterlesen …

Neuer Teilnehmerrekord beim Vorlesetag

Neuer Teilnehmerrekord beim Vorlesetag

Vorlesen unterstützt Kinder auf vielfältige Weise in ihrer Entwicklung. Zum Bundesweiten Vorlesetag am 20. November gab es mehr Teilnehmende denn je. Weiterlesen …

Auftaktlesung zum Bundesweiten Vorlesetag

Auftaktlesung zum Bundesweiten Vorlesetag

mit Giovanni di Lorenzo, Rüdiger Grube und Jörg F. Maas an Hamburger Schule. Weiterlesen …

Vorlesen stärkt sozialen Zusammenhalt

Vorlesen stärkt sozialen Zusammenhalt

Zusammen mit der Stiftung Lesen und der Wochenzeitung DIE ZEIT haben wir am 9.11. die Ergebnisse der diesjährigen Vorlesestudie vorgestellt. Erstmals ist nun wissenschaftlich nachgewiesen: Vorlesen stärkt gesellschaftlichen Zusammenhalt. Weiterlesen …

Bayern erhält Vorlesekoffer „Alle Kinder dieser Welt“

Bayern erhält Vorlesekoffer „Alle Kinder dieser Welt“

Nach und nach erhalten alle Kitas bundesweit den roten Vorlesekoffer, der voller Geschichten aus dem Alltag verschiedener Kulturen steckt. Am 22. Oktober übergab Dr. Rüdiger Grube den ersten Koffer in Bayern. Weiterlesen …

Hilfe für Flüchtlingskinder

Hilfe für Flüchtlingskinder

Die Deutsche Bahn Stiftung stattet 100 Willkommensklassen in Berlin mit Vorlesekoffern und damit dringend benötigtem Unterrichtsmaterial aus. Weiterlesen …

Vorlesekoffer „Alle Kinder dieser Welt“ für Rheinland-Pfalz

Vorlesekoffer „Alle Kinder dieser Welt“ für Rheinland-Pfalz

Nach und nach erhalten alle Kitas bundesweit den roten Vorlesekoffer, der voller Geschichten aus dem Alltag verschiedener Kulturen steckt. Den Auftakt in Rheinland-Pfalz machte am 20.7. die Kita Neustadtzentrum in Mainz. Weiterlesen …

Bücherkoffer für alle Kitas in Sachsen-Anhalt

Bücherkoffer für alle Kitas in Sachsen-Anhalt

Seit dem 8. Juli werden 1.700 Kitas in Sachsen-Anhalt mit dem Bücherkoffer "Alle Kinder dieser Welt ausgestattet". Das Projekt fördert Lesekompetenz und Verständnis für andere Kulturen schon bei den Kleinsten. Weiterlesen …

Zwei aktionsreiche Tage im Trans Europ Express

Zwei aktionsreiche Tage im Trans Europ Express

Öffentliche Rundfahrten, Pressegespräche, Spendenaktionen: Mit einem vielfältigen Programm präsentierte sich die Deutsche Bahn Stiftung zwei Tage lang im legendären Trans Europ Express (TEE). Weiterlesen …

Dr. Grube begeistert kleine Zuhörer.

Dr. Grube begeistert kleine Zuhörer

Am 21.November fand der 11. Bundesweite Vorlesetag mit, den unsere Stiftung zusammen mit weiteren Partnern initiiert hat. Auch unser Beiratsvorsitzender, Dr. Rüdiger Grube, hat sich aktiv an dem Tag beteiligt. Weiterlesen …

Vorstellung der Vorlesestudie 2014.

Vorstellung der Vorlesestudie 2014

Seit 2007 wird der Bundesweite Vorlesetag um eine Vorlesestudie ergänzt, die sich jedes Jahr mit einem anderen Aspekt des Vorlesens wissenschaftlich auseinandersetzt. Die Ergebnisse der Studie 2014 wurden am 29.10. in Berlin vorgestellt. Weiterlesen …

Vorlesekoffer für kleine Patienten.

Vorlesekoffer für kleine Patienten

Die Kinderstation des Deutschen Herzzentrums Berlin hat einen von insgesamt 750 DB-Vorlesekoffern in Empfang genommen, die speziell für kleine Patienten im Krankenhaus konzipiert wurden. Weiterlesen …

zurück zu den Nachrichten