. .

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch

2016 war für uns ein Jahr vieler kleiner Superlative - dank der Unterstützung zahlreicher Helfer, Förderer und engagierter Partner. Ihnen allen danken wir sehr herzlich!

Zahlreiche unserer Stiftungsprojekte erreichten 2016 eine bundesweite Bekanntheit, neue Engagements wie Programm Ehrensache kamen hinzu. Zusammen mit der Stiftung Lesen haben wir an alle rund 50.000 Kitas in Deutschland den integrativen Vorlesekoffer "Alle Kinder dieser Welt" ausgegeben. Ebenfalls mit der Stiftung Lesen haben wir 20 Jahre Lese- und Sprachförderung in Deutschland gefeiert und aus diesem Anlass 50.000 kostenlose Geschichtenhefte in den Zügen der DB verteilt, damit Kindern noch häufiger vorgelesen wird.

Am kostenlosen Info-Telefon unseres Partners Stiftung Deutsche Depressionshilfe gingen über 3.000 Anrufe von Betroffenen und ihren Angehörigen ein. Der jährliche Verkauf von Weihnachtskarten innerhalb des DB-Konzerns zugunsten der Bahnhofsmissionen erzielte mit 45.000 Karten einen Bestwert. Und wir konnten DB-Mitarbeitern mit Lese- und Lernhilfen "Ich spreche deutsch" unterstützen, die in ihrer Freizeit Geflüchteten die deutsche Sprache beibringen.

Das stiftungseigene DB Museum wiederum zog so viele Besucher an wie nie zuvor: Mehr als 225.000 Gäste aus aller Welt besuchen die drei Museumsstandorte Nürnberg, Koblenz und Halle an der Saale. Ein Publikumsmagnet waren das Sommerfest am Standort Koblenz und das Dampfloktreffen in Halle.

An das Engagement, das wir mit unseren Partnern leben, werden wir 2017 anknüpfen. Im nächsten Jahr feiert das DB Museum - heute das älteste Eisenbahnmuseum der Welt - den 135. Gründungstag. Außerdem bauen wir unsere Aktivitäten für Menschen in Not weiter aus. Dazu werden wir uns künftig stärker insbesondere im Bahnhofsumfeld engagieren und auch dort von unserer Arbeit berichten.

In diesem Sinne knüpfen wir an die Tradition der Hilfe und Verantwortung an, wie Eisenbahner sie seit jeher leben. Gleichzeitig leben unsere Projekte und Vorhaben von einem hohen persönlichem Engagement, weshalb wir uns auch 2017 über Unterstützer freuen, die sich zusammen mit uns stark machen.

Alle guten Wünsche und eine frohe und friedliche Zeit!

Das Team der Deutsche Bahn Stiftung
 

Übersicht