Wir vereinen auf einer stillgelegten Bahnstrecke Bildung, Naturschutz und Ehrenamt.

Lebensader Bahn 2.0

Wir vereinen auf einer stillgelegten Bahnstrecke Bildung, Naturschutz und Ehrenamt.

Lebensader Bahn 2.0 ist ein Engagement der Deutsche Bahn Stiftung mit dem Landschaftspflegeverband Nürnberg e. V. entlang der ehemaligen Nürnberger Ringbahn im Erlenstegener Forst.

Dort werden im Rahmen einer nachhaltigen Naturgestaltung und -pflege gefährdete Lebensräume und Biotope als neuer Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen entwickelt. Schulklassen aus Nürnberg sind unmittelbar mit eingebunden und lernen im „grünen Klassenzimmer“ die heimische Natur kennen. Beim Bauen von Nistkästen, Anlegen von Brutplätzen und Zurückschneiden von Hölzern erfahren die Kinder und jungen Erwachsenen, dass sie selbst und als Gemeinschaft etwas bewirken können. Mitarbeiter von Unternehmen engagieren sich ebenfalls ehrenamtlich. Ein angelegter Naturerlebnispfad bringt Bürgern aus Nürnberg und Umgebung ebenfalls die wertvolle Natur ihrer Heimat näher. Projektzeitraum fünf Jahre: 2015-2019

mehr
Stephanie Czesny

Stephanie Czesny

Projektleiterin Lebensader Bahn 2.0

 

Deutsche Bahn Stiftung gGmbH
Potsdamer Platz 2
10785 Berlin
Telefon +49 30 297 56507
E-Mail versenden

 

Nachrichten

Stillgelegte Bahntrasse: Ein Jahr „Lebensader Bahn 2.0“

Stillgelegte Bahntrasse: Ein Jahr „Lebensader Bahn 2.0“

Entlang der früheren Nürnberger Ringbahn entwickeln die Deutsche Bahn Stiftung und der Landschaftspflegeverband Nürnberg schützenswerte Biotope neu. Ein lebendiger Bildungs- und Naturpfad für alle entsteht. Weiterlesen …

Naturbildung auf stillgelegter Bahnfläche

Naturbildung auf stillgelegter Bahnfläche

Eine ehemalige Bahntrasse in Nürnberg wird zum Naherholungsgebiet: Auf 15.000 Quadratmetern können Schüler und engagierte Bürger neuen Lebensraum für Tiere und Pflanzen schaffen. Weiterlesen …

zurück zu den Projekten